Qigong als Weg zur Ganzheit

Starten Sie mit Qigong in den Tag!

Ich lade Sie ein zu „Qigong im Park“. Jeden Donnerstag im Juli 2022 von 9 Uhr bis 10 Uhr auf der Wiese am Rodelhügel an der Eberwurzstraße gegenüber Kletterrosenweg (München-Lerchenau).

Bringen Sie ihre Energien im Körper durch sanfte Bewegungen und Klopfübungen zum Fließen. Gehen Sie danach körperlich gestärkt und geistig erfrischt an Ihr Tagwerk.

Qigong ist ein Teilbereich der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM). Seit mehr als 3000 Jahren werden diese Meditations-, Konzentrations- und Bewegungsübungen praktiziert. Sie stellen das körperliche und geistige Gleichgewicht wieder her, bauen Stress ab und wecken die Lebensfreude.

Willkommen sind alle, die die wohltuende Wirkung von Qigong erfahren möchten, sowohl neugierige Interessenten und Anfänger als auch Fortgeschrittene jeden Alters.

Die Teilnahme ist kostenlos und ohne Voranmeldung möglich. Sie können zu allen, oder auch nur zu einzelnen Terminen kommen und mitmachen!

Spezielle Kleidung ist nicht erforderlich. Bei starkem Regen entfällt die Veranstaltung.

Sabine Schreiner ist Qigong-Ausbilderin und Lehrerin, Chan Mi Gong-Lehrerin, Kursleiterin für Taiji Chan und Shirin Yoku (Waldbaden).

Sie erreichen Sie unter 089 / 45 22 71 25 oder sabine@schreiner-qigong.de.